Suchen

🔍

Produktbewertung

Top-One-Ski-Köcher für die Westküste: Rezension des Liberty Origin 106

Chase G. avatar

geschrieben von

Chase G.

Leistung in verschiedenen Bedingungen

Der Origin 106 glänzt bei den unterschiedlichsten Schneebedingungen. Sein durchdachtes Profil ermöglicht Skifahrern einen nahtlosen Übergang von Pulverschnee zu festem Schnee. An Tiefschneetagen gleitet der Ski mühelos und macht Tiefschneefahren zu einem herrlichen Erlebnis. Wenn es um präparierte Pisten geht, enttäuscht der Origin 106 nicht. Seine Vorspannung unter dem Fuß sorgt für einen zuverlässigen Kantengriff und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Kontrolle bei Hochgeschwindigkeitsabfahrten. Skifahrer berichten außerdem von einem beeindruckenden Maß an Stoßdämpfung dank der fortschrittlichen Kernmaterialien, was besonders beim Navigieren durch groben Schnee oder bei wechselnden Schneeverhältnissen, wie sie an der Westküste üblich sind, von Vorteil ist.

65% Effektive Wende-Kante

20% Trinkgeld Rocker

15% Heckrocker

VMT 1.0®

image of Liberty Skis Origin 106 - 2024
image of Liberty Skis Origin 106 - 2024
image of Liberty Skis Origin 106 - 2024
image of Liberty Skis Origin 106 - 2024

Wendiger Pulverschnee-Ski

Der Liberty Origin 106 wurde mit seinem neuen VMT 1.0®-Kern einem bedeutenden Upgrade unterzogen, ein Beweis für Libertys Engagement für Innovation und Leistung. Diese fortschrittliche Kernkonstruktion kombiniert Libertys charakteristischen Bambus- und Pappelholzkern mit einer zentralen Aluminiumlegierungsstrebe und vorgehärteten Kohlefaserstreifen oben. Durch diese einzigartige Mischung entsteht ein Ski, der nicht nur leicht, sondern auch außergewöhnlich stabil und verwindungssteif ist. Die Strebe aus Aluminiumlegierung im Kern sorgt für zusätzliche Festigkeit und Haltbarkeit und stellt sicher, dass der Ski seine Form und Wirksamkeit auch unter hoher Belastung bei aggressiven Kurven oder unter rauen Bedingungen behält. Der Zusatz von vorgehärteten Kohlefaserstreifen verbessert die Richtungsstabilität und ermöglicht es Skifahrern, jederzeit Kontrolle und Präzision zu behalten. Die Mittelbreite von 106 mm bleibt erhalten und bietet eine vielseitige Plattform sowohl für den Powder-Auftrieb als auch für agiles Manövrieren auf präparierten Pisten. Das aktualisierte Design, einschließlich der Tip- und Tail-Rocker, unterstreicht die Anpassungsfähigkeit des Skis noch weiter und macht ihn zur idealen Wahl für die unterschiedlichen Gelände- und Schneebedingungen an der Westküste.

Als Skilehrer, der jedes Jahr über 150 Tage am Berg verbringt, habe ich alle Arten von Skiern in Aktion gesehen. Aber der Liberty Origin 106 sticht heraus. Es ist ein seltenes Juwel, das jedem Skifahrerniveau gerecht wird. Bei fortgeschrittenen Skifahrern vermitteln sein fehlerverzeihendes Wesen und seine einfache Manövrierfähigkeit Selbstvertrauen. Fortgeschrittene Skifahrer werden hingegen seine Stabilität und Hochgeschwindigkeitsleistung zu schätzen wissen. Ob beim Unterrichten oder beim Führen durch anspruchsvolles Gelände, der Origin 106 hat sich als vielseitige und zuverlässige Wahl erwiesen.

Chase G. avatar

geschrieben von

Chase G.

Unsere Überprüfung abschließend

Im Vergleich zu seinen Konkurrenten in der Freeride-Kategorie zeichnet sich der Liberty Origin 106 durch seinen ausgewogenen Ansatz in Bezug auf Leistung und Vielseitigkeit aus. Während einige Ski eher auf Pulverschnee- oder präparierte Leistung ausgerichtet sind, schlägt der Origin 106 einen bewundernswerten Mittelweg ein. Während beispielsweise der Origin 112 in tiefem Pulverschnee glänzt, fehlt ihm auf präparierten Pisten die Agilität des Origin 106. Umgekehrt schneidet der Evolv 90 auf hartem Untergrund möglicherweise besser ab, schneidet jedoch bei Tiefschneebedingungen schlechter ab. Diese Vielseitigkeit macht den Origin 106 zu einer besser geeigneten Wahl für die unterschiedlichen Landschaften und Schneearten an der Westküste. Ein echter One-Ski-Köcher!

image of Liberty Skis Origin 106 - 2024

$584.25

Liberty Skis Origin 106 - 2024